BIKE TRANSALP beginnt Morgen

Zum 15. Mal startet am Samstag, 14. Juli, die BIKE TRANSALP und endet am 21. Juli in Riva del Garda. Die acht Etappen führen von Oberammergau, Imst, Ischgl, Nauders, Scoul, Livigno, Ponte di Legno und Madonna di Campiglio schließlich an den Gardasse.Über 1000 Mountainbiker gehen an den Start, unter Ihnen die beiden Titelverteidiger vom Team Stöckli, Urs Huber und Konny Looser (beide SUI), zwei Team Bulls mit den Deutschen Karl Platt und Stefan Sahm sowie Thomas Dietsch (FRA) und Tim Böhme (GER). Auch ein Team SIGMA geht mit Thomas Herrmann und Hartmann Stifter an den Start.


Thomas,47,  der in der Pfalz lebt und arbeit, fährt seit 1996 Moutainbike und auch MTB-Marathons. Er konnte sich von Jahr zu Jahr immer weiter vorne platzieren. Die  BIKE Transalp ist er ingesamt schon sechs mal gefahren und weiß also genau, was auf ihn zukommt. “Eigentlich hatte ich die Transalp als Vorbereitung für die 24h WM im August geplant. Nun lass ich das Ganze einfach mal auf mich zukommen und hoffe, dass ich einigermaßen mit meinem sehr starken Partner mithalten kann.”
Denn Harmann ist mit seinen 55 ein zäher Bursche und der Vorjahressieger der Transalp in der Kategorie Senior Masters, in der die beiden auch starten. Er ist gut trainiert und fühlt sich gut vorbereitet. Wir sind gespannt.

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>