Erfolgreiches SIGMA Team bei der CRAFT BIKE TRANSALP

Thomas Herrmann und sein Partner Hartmann Stifter vom TEAM SIGMA haben die diesjährige und damit 15. BIKE Transalp in der Senior Master Klasse mit dem dritten Platz im Gesamtklassement beendet. In 35 Stunden, 41 Minuten und 7 Sekunden bezwangen die beiden auf acht Etappen die rund 600 Kilometer und 21.000 Höhenmeter!
Der Start erfolgte erstmals in der Transalp-Geschichte in Oberammergau. Von dort ging es über die österreichischen Stopps Imst, Ischgl und Nauders nach Scuol in die Schweiz. Dann führte die Route weiter nach Italien, genauer nach Livigno, Ponte di Legno und Madonna di Campiglio, ehe der mehr als 1.000-köpfige Tross das Traditionsziel Riva del Garda am Gardasee am Samstag bei strömendem Regen erreichte.


Die schnellsten Männer der diesjährigen Transalp waren mit einer Gesamtzeit von 27:35:17 Stunden Alban Lakata und Robert Mennen. Den schnellsten Frauen, Milena Landtwing und Sally Bigham, gelang das Kunststück alle acht Etappen zu gewinnen und dies mit einer Gesamtzeit von 33:18:54 Stunden.
Thomas Herrmann freut sich riesig über seine bisher beste Platzierung. Die letzten Etappen wurden er und sein Partner immer besser und konnten sogar auf der 7. Etappe die Zweitplatzierten schlagen. Auf der letzten Etappe wurden sie am ersten Berg von einem heftigen Gewitter überrascht und mussten anschließend auf der sehr langen Abfahrt frieren.  Zum Ende hin, sind sie auf der sehr anspruchsvollen Strecke an das führende Team herangefahren und mussten sich dann aber mit 45s Rückstand und Platz 2 zufrieden geben. Wie immer wurden sie unterwegs von ihren Rox 9.1 über alles Wichtige informiert.
Thomas: „Wir sind beide sehr zufrieden mit unserem 3. Platz in der Gesamtwertung. Für zwei Fahrer, die sich vor der Transalp nicht kannten, hätte es nicht besser laufen können.“

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>