Tim Böhme siegt in Willingen

Tim Böhme vom Team Bulls hat am Samstag den Marathon-Klassiker in Willingen gewonnen. Bis zur Hälfte des 121 Kilometer langen Rennens, das für sein kraftraubendes Sägezahn-Profil und die zum Ende des Rennens immer schwerer werdenden Anstiege bekannt ist, fuhr Böhme zuerst in einer frühen Spitzengruppe mit Genze, Peters und Bekkenk. Dann forcierte Böhme das Tempo und befand sich von da an allein auf weitere Flur.„Ich wollte nur kurz antesten und auf einmal war ich allein. Zuerst war ich unsicher ob ich durchziehen soll, denn es waren noch 60 Kilometer zu fahren. Als von hinten aber niemand mehr kam habe ich das Tempo noch einmal erhöht und meinen Rhythmus durchgezogen.“ schildert Böhme die entscheidende Situation.
Auch SIGMA SPORT war wieder mit dem Event Mobil vom 14.6.- 16.6. in Willingen vor Ort. Drei Tage volles Programm, viel Informationen und Neuheiten ließen bei den rund 35.000 Besuchern keine Langeweile aufkommen. SIGMA SPORT zeigte die neuen ROX 5.0, ROX 6.0 und ROX 10.0 GPS, die bald lieferbar sind und auf die schon viele gepannt warten.

SIGMA SPORT war mit dem Event Mobil in Willingen. Foto: SIGMA

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>