SIGMA mit MOVE auf der ISPO München

Heute geht in München die ISPO zu Ende. Auf der weltgrößten Sportmesse präsentierte auch SIGMA SPORT seine Neuheiten. Besonders viel Beachtung fand SIGMA MOVE, die neue App für das iPhone. Egal ob man gerne läuft, wandert, Rad oder Ski fährt, auf der Straße, im Wald oder auf dem Berg unterwegs ist, mit dem iPhone in der Tasche und der SIGMA App darauf, wird der Spaß, das Training oder das Rennen Teil der realen und digitalen Wirklichkeit. Man kann mit der App das Training bewusst steuern, es auf dem Display verfolgen und schließlich dank der aufgezeichneten Daten analysieren und via Facebook und Twitter gleich den Freunden mitteilen. Zusammen mit dem R1 BLUE Herzfrequenz Brustgurt von SIGMA SPORT (ab iPhone 4S und höher) hat man mit dieser App den idealen Trainingsbegleiter.


Mit einem Klick kann man die gewünschte Sportart auswählen. Ein einfacher und schneller Wechsel zwischen drei unterschiedlichen Displaykonfigurationen gestattet es zudem die Trainingseinheiten nach unterschiedlichen Parametern zu verfolgen. Ob man zum Training Musik hört oder nicht, mit der automatischen Rundenfunktion wird man in regelmäßigen Abständen per Sprachansage mit den aktuellen Daten versorgt. Zudem ist es von der allgemeinen Trainingsübersicht, zur Karten- bis zur Rundenansicht immer nur ein Fingerwisch.
Wer dann gerne mit der App im Dunkeln läuft, macht dies am besten mit der neuen Stirnlampe von SIGMA SPORT, der MONO HL. Die moderne, helle und leichte Freizeitleuchte ist vielseitig einsetzbar. Sie kann selbstverständlich nicht nur beim Joggen oder Wandern eingesetzt werden, sondern überall dort, wo gutes Licht nötig ist. Die 56 Gramm leichte Leuchte mit Lithium Ionen Akku, deren 0,5 Watt Power LED ein tolles Licht macht, wird komfortabel per USB-Kabel aufgeladen  und leuchtet 25 Meter weit. Die drei Modi vom Powermodus (100%) über den Standardmodus (50%) bis zum  Blinkmodus kann man je nach Einsatzwunsch wählen und bestimmen zugleich die Leuchtdauer (bis zu 5h im Power-, 8h im Standard- und 10h im Blinkmodus) des leichten Lichtwunders. Der Klickschalter mit definierter AN/AUS-Rückmeldung kann problemlos mit Handschuhen betätigt werden. Die verstellbare, abnehmbare Halterung (bis zu 20° Neigung sind möglich), die beiliegende Universalhalterung und das kompakte und wassergeschützte Gehäuse sprechen für die Vielseitigkeit des Einsatzes.
Die MONO HL ist ab April im Fachhandel erhältlich.

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf SIGMA mit MOVE auf der ISPO München

  1. Sandra sagt:

    Klingt nach einer tollen Messe :) Werde das nächste mal bestimmt dabei sein. Dank den tollen Bildern kann man sich ungefähr vorstellen wie es dort aussah.

  2. Soeren sagt:

    Jetzt kommentiere ich schon wieder. :)

    Kannst Du, Claudia, mir mitteilen ob und wann Move für Android erscheint?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>