Ein erster Formcheck macht Lust auf die Saison

Das Rennen Paris-Nizza ist ein Frühjahrsklassiker, wie er im Buche steht. Alle großen Teams nutzen es als ersten Formcheck oder als Trainingseinheit. Das von SIGMA SPORT gesponserte Team AG2R La Mondiale konnte mit dem dritten Platz von Jean-Christophe Peraud beim 9,6 Kilometer abschließenden Zeitfahren in der 8. Etappe durchaus zufrieden sein. Im Gesamtklassement kam das Team AG2R La Mondiale immerhin auf den 8. Platz.

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>