Jeder Messeschritt wurde mit ACTIVO gezählt

SIGMA SPORT präsentiert auf der ISPO München erstmals Activity Tracker
SIGMA SPORT präsentierte auf der weltgrößten Sportmesse, vom 5.-8. Februar in München, ACTIVO, einen eigenen Activity Tracker, der im April auf den Markt kommt. Die Sportelektronikexperten aus Neustadt möchten mit diesem Produkt jeden motivieren, sich im Alltag mehr zu bewegen. Laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) gelten 10.000 Schritte als ein gutes Maß für die tägliche Bewegung. Das schicke, schmale, zweifarbige Armband mit dem gut ablesbaren Display gibt genau Auskunft. Es zeigt die Schritte und zurückgelegte Distanz seines Trägers und ermittelt die verbrauchten Kalorien. Vor allem zeigt es den Activity Modus des Tages und überträgt all diese Werte dank Bluetooth Smart auf das Smartphone und die kostenfreie SIGMA ACTIV App.Die Einstellung von ACTIVO mit den persönlichen Daten und Zielen erfolgt über die ACTIV App auf dem Smartphone oder iPhone. Auf dem Display des Trackers erhält man Informationen über die aktuellen Werte, das Erreichen von Zwischenzielen (Bronze, Silber), eine Benachrichtigung wenn das Tagesziel erreicht wurde (Gold) und eine Information über den Activity Mode des Tages in Low, Mid und High. Diese Werte werden in der Aktivitäten-Auswertung der ACTIV App auch grafisch dargestellt.

Neben der aktiven Zeit des Tages wacht ACTIVO auch über den Schlaf. Ob automatisch nach Einstellung einer Sleeptime oder manuell, der Schlaf wird gesondert aufgezeichnet und auch in der App ausgewertet. Alle Daten des Trackers können mittels App über die SIGMA CLOUD in das SIGMA DATA CENTER übertragen und ausgewertet werden.

Viele Besucher auf dem Messestand informierten sich auch über das Konzept der RC MOVE, der Laufuhr, die mit dem iPhone kommuniziert. Miteinander verbunden sind RC MOVE und MOVE App auf dem iPhone ein Trainingstool mit GPS, Musiksteuerung und Facebook- sowie Twitter-Zugang. Alle Werte der App wie beispielsweise Geschwindigkeit, Distanz oder Herzfrequenz werden zeitgleich auf Uhr und App angezeigt und per Voice Control nach jeder Runde akustisch übertragen. Die Musik, die man während des Trainings über die Uhr steuern kann, wird dann etwas leiser. Nach dem Training können die Daten via Facebook und Twitter sofort den Freunden mitgeteilt werden.
Über Bluetooth Smart werden die Daten zwischen iPhone, Brustgurt und PC/MAC zur Auswertung übertragen. Das Armband der Uhr, die in Schwarz und Weiß lieferbar ist, besteht aus angenehmem Silikon, die fünf Bedienknöpfe sind markant und gut beschriftet.
Mit ACTIVO, RC MOVE oder der schicken Pulsuhr PC 26.14 beweist SIGMA SPORT wieder einmal, dass funktionelle, schicke Sportelektronik zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis nicht unmöglich ist.

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Jeder Messeschritt wurde mit ACTIVO gezählt

  1. Toll!
    Bitte informieren Sie uns, solbald das Gerät verfügbar ist!

    Freundliche Grüße
    Andreas Essel
    Fa Bikefreund

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>