Ein SIGMA Quartett auf dem Weg zum Gardasee

Vier SIGMA Fahrer starten auf der Craft BIKE Transalp powered by Sigma
Mitte Juli ist es wieder soweit und rund 1000 Mountainbiker werden sich auf den beschwerlichen aber aufregenden Weg über die Alpen von Ruhpolding nach Riva del Garda machen. Die Craft BIKE Transalp powered by Sigma ist ein Bike-Spektakel der Sonderklasse. Auf der einen Seite kämpfen sich die Mountainbiker mit ihren Rädern durch das Gebirge und auf der anderen Seite macht sich ein Tross von Betreuern und Ausstellern von Etappenort zu Etappenort.
SIGMA SPORT sorgt wieder mit dem Event Mobil und dem Café Mobil für technische Unterstützung und den nötigen Koffeinkick. Auf der Strecke unterstützt der Bike Computer Spezialist die Fahrer mit den Etappenaufklebern fürs Rad, die dank Kilometerangabe mit Höhenprofil wertvolle Infos für die Fahrer darstellen. Einsatz ist gefragt für den „Vertical Ride“: Pro Etappe wird ein Anstieg von 100 Höhenmetern ausgewählt, auf der die Teilnehmer zeigen können, dass sie auf dieser kurzen Teilstrecke einfach unschlagbar sind. Über diese 100 Höhenmeter alles geben und am nächsten Tag im begehrten rot gepunkteten Trikot fahren! Denn zu gewinnen gibt es das schicke Bergtrikot. Eine Chance auf den Gewinn hat wirklich jeder Starter.

Thomas Herrmann und James Rutherford sind zwei alte BIKE Transalp Profis. Foto: Privat

Thomas Herrmann und James Rutherford sind zwei alte BIKE Transalp Profis. Foto: Privat

Auch die SIGMA eigenen Teams mit SIGMA ROX, James Rutherford und Thomas Herrmann und SIGMA Mixed, Anja Reinker und Markus Webs werden es versuchen.
James Rutherford, SIGMA Außendienst-Mitarbeiter, fuhr schon mehrfach die BIKE Transalp und TOUR Transalp. Er ist ein begeisterter Biker, der so viel Freizeit wie möglich auf dem Rad verbringt und Beruf und Hobby bei SIGMA bestens vereint sieht. Eine ähnlich Bike begeisterte Vita hat Thomas Herrmann, der seit 1996 auf dem Bike sitzt und in extremen Rennen die Herausforderung sucht, Podiumsplätze nicht ausgeschlossen sind und die BIKE Transalp schon vier Mal bewältigt hat.

Anja Reinker beim Grundlagentraining auf Mallorca und Markus Webs beim Training zu Hause. Foto: Privat

Anja Reinker beim Grundlagentraining auf Mallorca und Markus Webs beim Training zu Hause. Foto: Privat

Anja Reinker fährt erst seit 2011 Mountainbike und muss als Münsteranerin auch schon einmal weiter fahren, um gut zu trainieren, aber gleich ihre erste BIKE Transalp im letzten Jahr hat sie infiziert. „Auf ein Neues“ lautet ihre Devise. Ihren Mixed-Partner Markus Webs, den man fast als MTB-Profi bezeichnen könnte, lernte sie letztes Jahr über die Teampartnerbörse kennen und nach dem erfolgreichen Abschluss 2014 starten beide nun 2015 erneut als Team und diesmal für SIGMA SPORT.

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>