SIGMA RoadBIKE Mallorca Festival feiert 5-jähriges Jubiläum

Kaum hatten RoadBIKE Chefredakteur Jens Vögele und SIGMA Geschäftsführer Frank Sirringhaus zusammen mit Moderator Tobias Ködel zum fünften Mal das Festival rund um den Renn- und Triathlonsport eröffnet, da standen schon die ersten Teilnehmer für die Cap Cup Tageswertung mit ihren Rädern am SIGMA Eventmobil bereit. Die vierzig mitgebrachten ROX 10.0 Testgeräte waren sowohl beim SIGMA Cap Cup powered by SHIMANO als auch für das Abfahren der Teststrecken täglich im Einsatz. Beliebtes Objekt war dabei die SIGMA Cap Cup Rennradmütze, die sich jeder Teilnehmer als Lohn für seine Mühen abholen durfte. Auf dem Festivalgelände selbst herrschte reges Treiben und spätestens zum Start des nachmittäglichen Bühnenprogramms waren die Sitzgelegenheiten rundherum vollends belegt. Von den geführten Touren zurückgekehrt gaben die Ex-Profis Rolf Aldag, Stefan Schreck, Mike Kluge und Carsten Bresser Interviews zu aktuellen Radsportthemen. So saßen viele Besucher bei einem wohlverdienten Bier gemütlich zusammen, diskutierten noch fröhlich weiter, lauschten aufmerksam den Workshops der Aussteller, konnten an Gewinnspielen teilnehmen sowie die Siegerehrung der Cap Cup Tageswertung verfolgen. Am Samstagvormittag machte sich dann ein großer Trupp, bestehend aus dem SIGMA Team, dem Orga Team und den Startern, auf zum großen Renntag. Dank der neu ausgewählten Strecke war es dieses Jahr möglich das Rennen auf einer komplett gesperrten Straße durchzuführen.

Start frei für das zweite SIGMA Cap Cup powered by SHIMANO Rennen - Foto: C. Lampe

Start frei für das zweite SIGMA Cap Cup powered by SHIMANO Rennen – Foto: C. Lampe

Damen wie Herren machten sich auf zu dem wunderschön gelegenen 2,12 km langen Bergsprint und kämpften um den Sieg, der mit einem 3-tägigen Mallorca Hotelgutschein prämiert war. Am Samstagabend wurden die Sieger sowie Platzierten im Rahmen der langen Nacht gekürt. Großes Gedränge herrschte auch bei der Tombola, bei der 42 hochkarätige Preise an die Festivalbesucher verlost wurden. Hier sah man viele strahlende und überraschte Gesichter. Die verlängerte Öffnungszeit am Samstagabend bis 23 Uhr wurde bestens angenommen und so herrschte bis spät in die Nacht Hochbetrieb auf dem Gelände. Nicht nur das die Stände länger geöffnet hatten. Die Aussteller hatten sich für ihr Publikum ganz besondere Aktionen ausgedacht. Von leckerem Serrano Schinken, über Freibier, Cocktails, Massagen, Video Shows, DJ etc. war einiges geboten und Aussteller sowie Besucher hatten gleichermaßen Spaß daran. Am Sonntagnachmittag ging, wie schon die Tage zuvor, bei blauem Himmel und Sonnenschein, aber auch ordentlich Wind, die fünfte Ausgabe des SIGMA RoadBIKE Mallorca Festivals zu Ende.
Wir bedanken uns bei allen Festivalbesuchern und besonders bei den SIGMA Cap Cup powered by SHIMANO Teilnehmern und freuen uns, dass die Teilnahme im letzten Jahr so viel Spaß gemacht hat, dass dieses Jahr doch einige Wiederholungstäter am Start waren. Klasse! Wir würden uns freuen, wenn ihr auch im nächsten Jahr wieder mit von der Partie wärt und wir immer mehr Bergsprinter an den Start bekommen.

Hier alle Podiumsplatzierten aus 2015:

Sieger Donnerstag Damen: Marina Loschner
Sieger Donnerstag Herren: Bernhard Heudecker

2. Platz Herren: Josef Schwitter
2. Platz Herren: Pius Hunold

Sieger Freitag Damen: Kerstin Erdmann
2. Platz Damen: Kirsten Brodersen

Sieger Freitag Herren: Michael Schubert
2. Platz Herren: Carsten Schneehage
3. Platz Herren: Florian Speth

Sieger Damen Samstag: Yvonne Fiedler
2. Platz Damen Samstag: Manuela Tresch
3. Platz Damen Samstag: Nadia Walker

Sieger Herren Samstag: Patrick Tresch
2. Platz Herren Samstag: Sebastian Schwarzhuber
3. Platz Herren Samstag: Michael Danklmaier

Ein großes Dankeschön geht auch an das Team der RoadBIKE, Eichels Event und Fiedler Concepts für die gute Organisation und den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und die tolle Zusammenarbeit.
Auf Wiedersehen in 2016!

Pamela Busch
Pamela Busch
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>