Viva la Riva!

Der April zeigte sich am vergangenen Wochenenende am Gardasee nicht unbedingt von seiner nettesten Seite. Nur ein paar wenige Sonnenstunden waren Ausstellern und Besuchern des BIKE Festivals in Riva del Garda gegönnt – und die galt es in vollen Zügen zu genießen. Zum Beispiel bei einer kleinen Morgenrunde auf den Monte Brione mit tollem Blick über die Stadt noch bevor die Tore des Festivalgeländes öffneten.

Am Haupteingang  herrschte schon in in den frühen Stunden großer Andrang, was auch der diesjährige Besucherrekord von 45.000 MTB-Enthusiasten bestätigt. Kein Wunder, denn neben den neuesten Trends in Sachen Bikes und Zubehör war rund um die Expo Area auch einiges an Action und Programm geboten. Beim alljährlichen BIKE Marathon konnte der letztjährige Gewinner und ROX-Fahrer Urs Huber vom Team Bulls in der Langdistanz den zweiten Platz gelegen. Teampartner Karl Platt war in diesem Jahr leider nicht dabei. In der Damenwertung freute sich die niederländische Athletin Hielke Elferink aus dem Team Craft-Rocky Mountain über ihren Sieg. Am Tag zuvor hat sie noch für ein Firmware Update ihres ROX GPS 11.0 am SIGMA Stand vorbei geschaut.

Neben gewohnt gutem Service und einigen ROX GPS 7.0 Testgeräten hatten wir in diesem Jahr das SIGMA Glücksrad dabei. Zusätzlich zu kleineren und größen Sofortgewinnen gab es jeden Abend eine Verlosung mit der Chance auf ein BUSTER 200 Set. Der Andrang war groß. Nicht zu kurz kommen darf bei so einem Festival natürlich die Party. Traditionell laden alle Aussteller am Samstag Abend zur langen Nacht ein. Mit unserem Standnachbarn Rocky Mountain feierten wir in diesem Jahr die 10-jährige Partnerschaft. Mit bestem Sound von unserem DJ Sascha und einer prall gefüllten Rocky Bar. Auf die nächsten zehn!

Nasrin Mir Shakkeh
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>