Im Windschatten von Nicole Leder

Eine gemeinsame Ausfahrt mit Rad-Profis ist wohl für jeden Hobbysportler ein absolutes Highlight. Diese Gelegenheit nutzen heute sechs ambitionierte Radlerinnen beim SIGMA RoadBIKE Festival, die sich Triathletin Nicole Leder auf dem Cube Women´s Ride anschlossen. Mit dabei waren ebenfalls Pamela Busch und Claudia Schulz vom SIGMA Marketing Team. Nicole, seit Anfang der 90er eine der erfolgreichsten Deutschen in ihrer Disziplin, guidete eine schöne Runde über rund 54 Kilometer.
Auch heute meinte es Petrus gut mit den Teilnehmerinnen, die punkt 12 Uhr Richtung Lluc Major starteten. Die Leihräder waren mit dem SIGMA ROX 9.1 bestens gerüstet. Auf der malerischen Runde, vorbei an mallorcinischer Landschaft und im gemütlichen Tempo, hatten die Hobby-Sportlerinnen die Möglichkeit, sich im Gespräch mit Nicole Leder ein paar wertvolle Tipps bezüglich Training und Zeitmanagement zu holen. Denn erfolgreich kann die Profisportlerin und Mutter einer Tochter nur sein, wenn sie sich ihre Zeit gut einteilt und die 20-30 Stunden Training pro Woche diszipliniert einhält.
Nach dem gemütlichen Einrollen ging es steil bergauf Richtung Randa. Einen erfrischenden Cortado und eine kurze prickelnde Abfahrt später, war es bei extremem Gegenwind ein Genuss in Nicoles Windschatten zu fahren. Mit ihrer gleichmäßigen und kraftvollen Trittfrequenz spornte sie alle an.
Profesionell wurden auch die Tourdaten vom ROX 9.1 aufgezeichnet. Hier einige Eckdaten: 53,51 Kilometer, gefahren in 2:37:30H mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 20,39 km/h (max. 55,95, km/h), eine durchschnittliche Wattleistung von 76 (max. 340 Watt), schließlich 524 Höhenmetern bergauf bei einer maximalen Steigung von 15 Prozent und über 1500 verbrauchten Kilokalorien. Das Strahlen nach der Tour ist allerdings nicht messbar!

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>