Spektaküläre Aussichten und Abfahrten sind auf der Transalp inklusive.

Der Countdown für die Craft Bike Transalp powered by SIGMA hat begonnen

Während die SIGMA Rennradler nun entspannt auf ihre Strapazen und Highlights der Transalp zurückblickkönnen, nähert sich das Training und die Anspannung bei den beiden SIGMA Teams für die Craft Bike Transalp powered by SIGMA dem Höhepunkt. Pünktlich am Sonntag, den 19.7., um 10 Uhr werden die beiden SIGMA Teams Anja Reinker und Markus Webs und James Rutherford und Thomas Herrmann gemeinsam mit 1.000 anderen Bikern auf die abenteuerliche und beschwerliche Fahrt über die Alpen starten. Das besondere an der Bike Transalp ist, dass hier Hobbysportler gemeinsam mit aktiven Profis an den Start gehen und das Rennen richtig schnell wird. Fahrer des Team Bulls oder des Team Craft Rocky Mountain wollen verhindern, dass Markus Kaufmann und Jochen Käß von Centurion Vaude zum dritten Mal in Folge hier gewinnen. Es wird auf jeden Fall spannend.
Für Entspannung in Form von technischer Unterstützung sorgt SIGMA SPORT wieder mit dem Event Mobil und in der Chill Out Lounge und Kaffee vom Café Mobil kommt auch die körperliche Erholung nicht zu kurz. Auf der Strecke unterstützt der Bike Computer Spezialist die Fahrer mit den Etappenaufklebern fürs Rad, die dank Kilometerangabe mit Höhenprofil wertvolle Infos geben. Jeden Tag können diese Aufkleber am SIGMA Eventmobil abgeholt werden.
Schließlich gibt es noch die Möglichkeit das SIGMA „Vertical Ride“ Trikot zu erfahren: Pro Etappe wird ein Anstieg von 100 Höhenmetern ausgewählt, auf der die Teilnehmer zeigen können, dass sie auf dieser kurzen Teilstrecke einfach unschlagbar sind. Über diese 100 Höhenmeter alles geben und am nächsten Tag im begehrten rot gepunkteten Trikot fahren!
Für Aufregung und Entspannung ist gesorgt. Jetzt muss nur noch das Wetter passen.

Das begehrte Vertical Ride Trikot. Foto: SIGMA

Das begehrte Vertical Ride Trikot. Foto: SIGMA

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar
Bei strahlendem Sonnenschein ging es am Sonntag in Sonthofen los. Foto: SIGMA

Fulminate Höhenflüge, rauschende Abfahrten und gleißende Sommerhitze

Schwalbe Tour Transalp powered by SIGMA war 2015 wieder ein Erlebnis der Extraklasse
Einfach kann bekanntlich jeder. Doch bei extremen Bedingungen die Alpen bezwingen und dabei in sieben Tagen 886 Kilometer und über 19.000 Höhenmeter zu fahren, ist schon etwas ganz besonderes. In diesem Jahr genossen die rund 1200 Teilnehmer dieses speziellen Rennrad-Etappenrennens das sommerliche Klima und konnten die Alpenpässe bei bestem Panoramawetter überqueren und in rauschenden Abfahrten die ersehnte Erfrischung finden. Viele Pässe galt es zu meistern, sei es das Oberjoch bei Bad Hindelang, das Hahntennjoch vor Imst, der Flüelapass vor Davos oder der legendäre und gefürchteten Passo Mortirolo.
Die vier SIGMA Teams haben sich mit Bravour geschlagen und fuhren strahlend ins Ziel nach Arco. Stolz können Tina und Timo Büttner auf den 8. Platz in der Mixed Wertung in einer Zeit von 34:01.41,5 sein. Mit einer Zeit von 34:29.57,6 belegte das SIGMA ROX II Team mit Patrick Rakowski und Matthias Lehnertz den 56. Platz in der Herren Wertung und den 70. das SIGMA ROX I Team mit Daniel Conka und Thilo Schmalkoke in 35:53.56,1. Auf einem hervorragenden 33. Platz in der Grand Master Wertung finishte das Team SIGMA Hannibal Otmar Mueller und Stefan Müller in 37:52.27,2.
Sie haben es nicht geschafft als eines der schnellsten deutschen Teams einen Tag im SIGMA Nation Hero Trikot zu fahren, aber gesund und sturzfrei zu finishen ist das größte Ziel und das hat geklappt. Ein Dankeschön für die Fairness und den Teamgeist und Gratulation spricht SIGMA SPORT allen Teilnehmern aus.

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar
SIGMA_Blog Bild_MySpeedy_POW_950x450_RZ

MySpeedy Aktion nun auch in Freiburg– Radfahrer erhalten kostenlos ihr cooles Modell

SIGMA SPORT hat einen neuen Fahrrad Computer auf den Markt gebracht: MySpeedy ist ein smarter, individualisierbarer, cooler Kilometerzähler von dem es neun unterschiedliche bunt und schräg designte Modelle gibt. Nach Karlsruhe und Münster haben nun auch Radfahrer in Freiburg die Möglichkeit einmalig ihren MySpeedy kostenlos zu erhalten.
Bei den “Radgebern” in der Schnewlinstraße 5 findet von 14 bis 18 Uhr am morgigen Dienstag, den 23.6.2015, die Aktion statt.
So lange der Vorrat reicht wird SIGMA SPORT an Radfahrer je einen MySpeedy im Wert von 34,95 € ausgeben. Voraussetzung ist, dass sie mit ihrem Fahrrad kommen, den Computer gleich montieren und sich für die Öffentlichkeitsarbeit fotografieren lassen.

Welcher dieser neun MySpeedy fährt demnächst an ihrem Lenker mit?

Welcher dieser neun MySpeedy fährt demnächst an ihrem Lenker mit?

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar
Thilo Schmalkoke und Daniel Conka sind bereit für die Höhenmeter. Foto. SIGMA

In einer Woche geht es los: TOUR Transalp

Jetzt heißt es für über tausend Starter wirklich auf den Punkt fit zu sein. Denn am Sonntag, den 28.6., startet zum 13. Mal das spektakuläre Jedermann-Rennrad-Rennen über die Alpen bis an den Gardasee.  886 Kilometer und 19.100 Höhenmeter werden die Teilnehmer von Sonthofen bis nach Arco hinter sich bringen. Es wird wieder eine atemberaubende Strecke sein, die die Teilnehmer auf dem Rad und die Betreuer, Veranstalter und Expo-Aussteller mit PKWs und LKWs passieren. Tag für Tag, Etappenort für Etappenort, werden alle dem Ziel näher kommen. Abend für Abend kommen alle zur Pasta Party zusammen, erhalten wertvolle Streckeninformationen für den nächsten Tag und warten gespannt auf die Siegerehrung. Nation-Hero-TTA-FBDie Besten des Tages werden ausgezeichnet, erhalten ihre Sachpreise und ihr Trikot. Dieses Jahr wird neben den Tagesbesten nun auch das Team Nation Hero geehrt. Das schnellste Team einer zuvor ausgewählten Nation mit mindestens 20 Startern wird mit den SIGMA NATION HERO Trikots und einem Sachpreis von SIGMA ausgezeichnet. Da lohnt es sich gleich doppelt an einem starken Tag mal so richtig Gas zu geben!
Das werden auch unsere vier Teams machen. Unser Mixed Team bestehend aus dem Ehepaar Tina und Timo Büttner ist radverrückt, hat schon viele Marathons bestritten und möchte nun das Etappenrennen erfolgreicher als im letzten Jahr beenden. Otmar Mueller und Stefan Müller sind ebenfalls Wiederholungstäter.Die beiden SIGMA Produktmanager Daniel Conka und Thilo Schmalkoke sind zwar alte Wettkampfhasen, starten aber in dieser Konstellation als Team SIGMA ROX 1 das erste Mal. Ebenso wie unser Team SIGMA ROX 2 mit Patrick Rakwoski und Matthias Lehnertz.
Wir wünschen allen Gesundheit und eine gute Tour.

Unser Produkmanager Thilo hat seine Form beim anspruchsvollen "Le trois ballons" getestet und für gut befunden.

Unser Produkmanager Thilo hat seine Form beim anspruchsvollen “Le trois ballons” getestet.

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar
headerbild

BIKE Festival Willingen bei sommerlichen Temperaturen

Das 18. Ziener BIKE Festival Willingen powered by MINI ist zu Ende – und war mit seinem sportlichen Programm, den 130 Ausstellern und über 400 Marken durchaus einen Besuch wert, was sich an den rund 30.000 Besuchern und mehr als 3.000 aktiven Bikern unschwer erkennen ließ.

Das Wetter spielte dieses Jahr aber auch extrem gut mit und bei sommerlichen Temperaturen war das Wochenende ein voller Erfolg.  Die Teilnehmer des Rocky Mountain BIKE Marathons hätten sich allerdings ein wenig Regen vor dem Start gewünscht, da es so leider ziemlich viel Staub zu schlucken gab. Insgesamt starteten 1.800 Biker aus 23 Nationen, darunter auch die beiden Bulls Fahrer Tim Böhme und Karl Platt. Sie mussten sich allerdings auf den 121 km und 3.544 Höhenmetern Peter Hermann vom Team FIREBIKE-DRÖSSIGER geschlagen geben und belegten somit „nur“ Platz zwei und drei.

Auch SIGMA SPORT war wieder mit dem Event Mobil vor Ort. Drei Tage volles Programm, viele Informationen und Neuheiten ließen keine Langeweile aufkommen.
Wir zeigten den vielen interessierten Besuchern unseren neuen und stylischen Fahrradcomputer MySpeedy und konnten dank unseres Vor-Ort-Services einige Kunden glücklich mit neuer Batterie, Sender oder Magnet ins Rennen oder auf die Teststrecken schicken.

Melanie Immel
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar
titel

Jeden Kilometer mit dem SIGMA Bike Computer zählen – Mit dem Rad zur Arbeit spätestens ab Juni

Radfahren macht Spaß, fördert die Gesundheit und ist zudem noch umweltfreundlich. Dies sind die drei häufigsten Gründe warum bisher rund 1,4 Millionen Menschen an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teilgenommen haben. Allein im letzten Jahr wurden während des Aktionszeitraums 21.387.672 Kilometer zurückgelegt und 4.209.094 kg CO2 eingespart, wie man auf der Webseite der Aktion auf dem SIGMA BC 12.12/STS sehr schön erkennen kann.
2001 startete die Aktion mit 828 Teilnehmern in Günzburg initiiert vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V., dem ADFC und der AOK. Weitere Partner und Unterstützer folgten wie auch SIGMA SPORT im Jahr 2008. Die Idee ist einfach und daher auch so erfolgreich: Wer zwischen Juni und August an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit fährt, kann schöne Wellnessreisen, Fahrräder, Fahrradzubehör und vieles mehr gewinnen.

Hochkarätige Eröffnung der Auftaktveranstaltung: Thomas Sleutel, Geschäftsführer Markt/Produkte des AOK Bundesverbandes, Hubertus Räde, Stv. Vorstandsvorsitzender der AOK Bayern, Ruth Nowak, Amtschefin im Bayerischen Gesundheitsministeriu, Matthias Jena, Vorsitzender des DGB Bayern, Armin Falkenhein, Landesvorsitzender des ADFC Bayern und Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. Foto: SIGMA

Hochkarätige Eröffnung der Auftaktveranstaltung: Thomas Sleutel, Geschäftsführer Markt/Produkte des AOK Bundesverbandes, Hubertus Räde, Stv. Vorstandsvorsitzender der AOK Bayern, Ruth Nowak, Amtschefin im Bayerischen Gesundheitsministerium, Matthias Jena, Vorsitzender des DGB Bayern, Armin Falkenhein, Landesvorsitzender des ADFC Bayern und Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw –
Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. Foto: SIGMA

Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt, tut etwas für seine Gesundheit und schont die Umwelt. Die Länge der Strecke ist kein Kriterium. So fahren Pendler zum Beispiel mit dem Rad zum Bahnhof oder zur Bushaltestelle. Das Ergebnis ist ein gesunder Start in den Arbeitstag und langfristig mehr Fitness. Bereits 30 Minuten Bewegung pro Tag steigern die Leistungsfähigkeit und senken das Krankheitsrisiko. Oft fehlt nur ein kleiner Impuls, um die „guten Vorsätze“ umzusetzen. „Mit dem Rad zur Arbeit“ versteht sich als Motivator. Weiterlesen

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar
SIGMA_Blog Bild_MySpeedy_POW+DOTS_950x450_RZ

MySpeedy Aktion in Karlsruhe und Münster – Radfahrer erhalten kostenlos ihr cooles Modell

SIGMA SPORT hat Ende April einen völlig neuen Fahrrad Computer auf den Markt gebracht. MySpeedy ist ein smarter, individualisierbarer, cooler Kilometerzähler von dem es neun unterschiedliche bunt und schräg designte Modelle gibt. In Karlsruhe und Münster haben nun Radfahrer die Möglichkeit einmalig ihren MySpeedy kostenlos zu erhalten. In Karlsruhe am Freitag, den 22.5., von 14-19 Uhr am Friedrichsplatz, Erbprinzen-Ecke Lammstraße und in Münster im Rahmen der Karstadtsports Night am 29.5., von 19 bis 23 Uhr, Warenannahme Karstadtsports, Loerstraße gegenüber Raphaelsklinik.
So lange der Vorrat reicht wird SIGMA SPORT an diesen Tagen an Radfahrer je einen MySpeedy im Wert von 34,95 € ausgeben. Voraussetzung ist, dass sie mit ihrem Fahrrad kommen, den Computer gleich montieren und sich für die Öffentlichkeitsarbeit fotografieren lassen.

Neualle1

Welcher dieser neun MySpeedy fährt demnächst an ihrem Lenker mit?

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar
Die ersten MySpeedys erhielten glückliche Gewinner in Riva del Gardo. Foto: SIGMA

Drei Tage Festivalzauber in Riva del Garda

Die Bike Saison hat mit der wohl aufregendsten und schönsten Veranstaltung des Jahres begonnen: dem BIKE Festival Garda Trentino. 40.000 Besuchern, 2500 Starter beim Rocky Mountain BIKE Marathon, Bike-Stars zum Anfassen, Produkte zum Testen, Touren und Partys: All das ist Riva.
SIGMA SPORT ist ebenfalls seit vielen Jahren in Riva del Garda präsent. In diesem Jahr wurde die Premiere des neuen Bike Computer MySpeedy gefeiert und die neue BUSTER 600 auf dem Nightride erstmals eingesetzt. Viele Besucher nutzten die Möglichkeit den ROX 10.0 GPS zu testen und erfreuten sich am SIGMA Service, der wie immer das eine oder andere kleine Problem wie neue Halterungen anzubringen oder Batterien auszutauschen schnell und kompetent erledigte. Da Bilder oft mehr als viele Wort sagen: einfach mal unsere Fotos anschauen und im nächsten Jahr nach Riva kommen.

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar
SIGMA_Blog Bild_MySpeedy_POW_950x450_RZ

Ein cooler Kilometerzähler für jeden Typ: Der neue MySpeedy von SIGMA SPORT

Die Designuniformität bei Fahrrad Computern hat ein Ende: Der neue MySpeedy ist ein smarter, individualisierbarer, cooler Kilometerzähler. Neun unterschiedliche bunt und schräg designte Modelle, die praktische Lenker-Halterung mit einfachster Drehjustierung und die kabellose Funkübertragung machen MySpeedy zum hippsten Styleobjekt an jedem Fahrradlenker.

MySpeedy Skull

MySpeedy Skull

MySpeedy Evil Eye

MySpeedy Evil Eye

 

 

 

 

 

 

 

SIGMA SPORT geht mit dieser neuen Bike Computer Modellreihe völlig neue Wege. MySpeedy in den Versionen Camouflage, Sweety, Herbie, Evil Eye, Stars & Stripes, Dots, Aloha, Pow! und Skull zeigt die Geschwindigkeit, Fahrtzeit, Strecke und Gesamtstrecke an. Das runde große Computer-Display mit der Anzeige nur eines Wertes ist perfekt lesbar. Cool: MySpeedy begrüßt den User aus dem Ruhezustand vor der Fahrt mit einem eigenen „Gesicht“. Ob Totenkopf, Smiley oder Häschen, eines von elf Motiven zeigt an, dass der Computer in den Aktiv-Modus wechselt.

MySpeedy Sweety

MySpeedy Sweety

MySpeedy Aloha

MySpeedy Aloha

SIGMA SPORT geht mit dieser neuen Bike Computer Modellreihe völlig neue Wege. MySpeedy in den Versionen Camouflage, Sweety, Herbie, Evil Eye, Stars & Stripes, Dots, Aloha, Pow! und Skull zeigt die Geschwindigkeit, Fahrtzeit, Strecke und Gesamtstrecke an. Das runde große Computer Display mit der Anzeige nur eines Wertes ist perfekt lesbar. Cool: MySpeedy begrüßt den User aus dem Ruhezustand vor der Fahrt mit einem eigenen „Gesicht“. Ob Totenkopf, Smiley oder Häschen, eines von elf Motiven zeigt an, dass der Computer in den Aktiv-Modus wechselt.

MySpeedy Camouflage

MySpeedy Camouflage

MySpeedy Pow

MySpeedy Pow

Die Bedienung von MySpeedy ist dank einer einzigen Bedientaste nicht nur kinderleicht sondern macht auch viel Spaß. Die Funktionsanzeigen fließen im Wechsel von rechts nach links. Ebenfalls simplifizieren grafische Animationen Anwendung und Einstellung des Computers. Fast die komplette Menüführung kommt ohne Sprache aus. Erklärende Funktions-Icons auf dem Display wie ein Tacho, eine Uhr und eine Straße verdeutlichen den Anzeigenmodus. Das Einstellungsmenü hat eine eigene Animationsabfolge und ist dank Navigationspunkten übersichtlich und verständlich.

MySpeedy Dots

MySpeedy Dots

MySpeedy Herbie

MySpeedy Herbie

MySpeed  Stars and Stripes

MySpeed Stars and Stripes

Keine störenden Kabel: Die Technik ist natürlich kabellos. Das Geschwindigkeitssignal vom Sender zum Computer am Lenker wird kabellos per ATS (Analog Transmission System) übertragen.
Klasse: Über vier Jahre hält die Knopfzelle des Computers, die jeder Benutzer selbst austauschen kann. Selbstverständlich ist MySpeedy wasserdicht und sehr robust. Das Display ist eingebettet und durch einen deutlich überstehenden Rand hervorragend und effektiv vor Kratzern geschützt.
MySpeedy macht einfach Spaß und passt an jeden Fahrradlenker.  Mehr Infos unter www.sigma-myspeedy.com

SIGMA SPORT
SIGMA SPORT
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar
IMG_3076

SIGMA RoadBIKE Mallorca Festival feiert 5-jähriges Jubiläum

Kaum hatten RoadBIKE Chefredakteur Jens Vögele und SIGMA Geschäftsführer Frank Sirringhaus zusammen mit Moderator Tobias Ködel zum fünften Mal das Festival rund um den Renn- und Triathlonsport eröffnet, da standen schon die ersten Teilnehmer für die Cap Cup Tageswertung mit ihren Rädern am SIGMA Eventmobil bereit. Weiterlesen

Pamela Busch
Pamela Busch
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar