17. SIGMA SPORT CHALLENGE – Erstmals mit einem Trailrun!

Am vergangenen Sonntag fand die mittlerweile schon zum 17. Mal ausgetragene SIGMA SPORT Challenge auf dem Marktplatz in Neustadt an der Weinstraße statt. Neu in diesem Jahr, der Trailrun über 13 km und 350 Höhenmeter. An die 600 Mountainbiker und 150 Trail-Runner nahmen dieses Jahr teil.

Neben der schönen Landschaft rund um den Pfälzer Wald und die Weinberge ist die SIGMA SPORT Challenge auch wegen seiner vielen Single Trails beliebt – sowohl bei den Profis als auch bei Hobbyfahrern. Wie jedes Jahr konnten die Teilnehmer zwischen 3 Distanzen wählen. Angefangen bei der Kurzdistanz mit 35 km über die Mitteldistanz von 48 km bis hin zur Königsklasse, der Langdistanz mit 90 km und sage und schreibe 2.330 Höhenmetern.

Matthias Schnapka im Trail

Matthias Schnapka im Trail

Natürlich dürfen bei einer solchen Veranstaltung die Pfälzer Urgesteine und Lokalmatadoren der Mountainbike-Szene nicht fehlen: mehrfacher Gewinner des Cape Epic und der Trans-Alp “King” Karl Platt von Team BULLS, Cross-Country Ex-Profi Wolfram Kurschat, Marco König und auch ein Fahrer aus dem Bike Aid Team, der normalerweise auf der Straße unterwegs ist, Matthias Schnapka. Neben ihnen waren auch andere Größen des Radsports am Start, darunter der Vorjahressieger Martin Frey und Simon Schneller vom Team BULLS.

Karl Platt im Ziel der Langdistanz

Karl Platt im Ziel der Langdistanz

Bei bestem Wetter fiel der erste Startschuss des Trailrun um 7:30 Uhr. Knapp 30 Minuten später war die Spitze schon an der Wolfsburg und schon wieder in Richtung Ziel. Nach 55 Minuten kam Quintero Jose ins Ziel.

Unser SIGMA SPORT Trailrun Team

Unser SIGMA SPORT Trailrun Team

Der erste Startschuss des Bikemarathons fiel für die Langdistanz um 9:25 Uhr. Das Rennen ließ sich nicht nur bei Start und Ziel auf dem Marktplatz in der SIGMA Lounge gut verfolgen, sondern auch direkt an den technisch anspruchsvollen Abfahrten bei der Wolfsburg und dem Ausflugsziel Weinbiet.

Sven Kageler gibt den Startschuss

Der Geschäftsführer von SIGMA SPOERT Sven Kageler gibt den Startschuss

Neben den Ziel- und Starteinfahrten sorgte SIGMA SPORT für zusätzliche Unterhaltung. Am Eventmobil konnte man bei dem Glücksrad und dem ROX 12.0 SPORT Gewinnspiel mitmachen. Beim Gewinnspiel mussten die Teilnehmer auf einem Rollentrainer “blind” abschätzen genau 120 Meter zu fahren.

Unsere Gewinnaktionen

Unsere Gewinnaktionen

Die Siegerehrung um 15.30 Uhr brachte Favoriten aber auch Überraschungssieger hervor und krönte zum Abschluss noch mal das Event. Auf dem Podium der Langdistanz standen am Ende neben dem Sieger Martin Frey auch Wolfram Kurschat und Simon Schneller. Im Beisein der Pfälzischen Weinprinzessin Melina Hey, SIGMA-Marketingleitung Jennifer Leinenbach und Geschäftsführer Sven Kageler sowie Heinz Betz von der Radsportakademie wurden Prämien und Pokale an die Gewinner in dem jeweiligen Klassement vergeben. Herzlichen Glückwunsch an alle Podiumsgewinner und Finisher!

Siegerehrung der Hauptklasse auf der Langdistanz

Siegerehrung der Hauptklasse auf der Langdistanz

Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Besuchern bedanken, die für super Stimmung und einen ganz besonderen Tag gesorgt haben und der Radsportakademie für die gelungene Veranstaltung des Events.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, BIKE, RUNNING, SIGMA OUTSIDE abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>